Im Feldeinsatz spleissbarer Stecker für FTTH FuseConnect™

Der Stecker FuseConnectTM mit im Werk vorpolierter Ferrule kann im Feldeinsatz mit einem Spleissgerät an eine Faser gespleisst werden. Damit ist kein Polieren, Kerben und Crimpen im Feldeinsatz mehr erforderlich, was die Fehlerwahrscheinlichkeit senkt und teure Beschädigungen vermeidet. Das moderne Schmelzspleissverfahren gewährleistet die für optische Netzwerke benötigte Rückflussdämpfung und APC-Leistung für zuverlässige SC/APC- und LC/APC-Konfigurationen. Mit seinem innovativen Design und der einfachen Konfektionierung bietet sich der FuseConnectTM Stecker für verschiedene Anwendungen zur Faserterminierung und für FTTx-Installationen an.

Leistungsmerkmale
  • Im Feldeinsatz konfektionierbar.
  • Kein Kleben, Crimpen oder Polieren.
  • Echte APC-Leistung.
  • MM-kompatibel gemäß TIA/EIA 568C.3.
  • Kompatibel zu Spleissgeräten von Fujikura und den meisten anderen Anbietern.
Hauptmärkte
  • Konfektionierung für:
  • RF-Overlay- / FTTP-Netze
  • Externe Kabelinstallationen.
  • CATV-Backbone-Netze.
  • FTTP-Verkabelung für Mehrfamilienhäuser.
  • Austausch von Steckern in der Vermittlungsstelle.
  • Installationen in Rechenzentren.
Literatur
Im Feldeinsatz spleissbarer Stecker für FTTH FuseConnect™(PDF 1171KB)

Nach oben