AFL PowerCleave

AFL’s PowerCleave combines the precision of an ultrasonic cleaver with the ease and improved fiber management of the Fujikura fiber holder system. The PowerCleave™ utilizes the tensile stress method to avoid touching or damaging the bare glass surface during cleaving, ensuring highly robust, reliable and durable splice results. The PowerCleave provides consistent flat ends even at cleave lengths as short as 3 mm. Specially designed for use with Fujikura’s specialty market splicers, this advanced cleaving system allows for more reliability and greater splicing consistency with less dependence on operator technique.

Leistungsmerkmale
  • Tensile cleaving with ultrasonic blade
  • Constant,low-angle cleaves of short cleave-length fibers
  • Fiber holder system reduces fiber handling
  • Clean,reliable quality
Hauptmärkte
  • Optical components
  • Sensing systems
  • Medical equipments
Literatur
AFL PowerCleave(PDF 221KB) Total Brochure(PDF 1803KB)

Verwandte Produkte

  • FSM-100M Übersicht

    Spezial Faserspleissgerät
    FSM-100M

    Das FSM-100M und FSM-100P bieten eine Menge von innovativen Möglichkeiten, um die schnell wachsende Zahl von Spleissen in der Fabrik, Produktion, Labor, in Forschung und Entwicklung gerecht zu werden. Die Einsatzmöglichkeiten dieser Modelle wird die Art und Weise der verschiedenen Anwendungen für Spezialfasern, PM Fasern mit kleinem Kontrast, löchrigen Fasern etc. revolutionieren.

  • FH-100 series

    Faserhalter der
    Serie FH-100

    Faserhalter der Serie FH-100 sind geeignet für Fujikura Fusionsspleissgeräte FSM-100S, FSM-45F/PM und FSM45. Die FH-100 Serie wird als Paar geliefert.

  • Aussehen

    Ultraschallreinigungsgerät
    USC-03

    Das Ultraschallreinigungsgerät USC-03 ist geeignet zum Reinigen von optischen Fasern in Verwendung der Fujikura Faserhalter FH-40, 50, 60 und 100er Serie. Bei Verwendung dieses Gerätes lassen sich Faser nach dem Trennvorgang ohne physikalischen Kontakt reinigen.

  • HTS-12 Überblick

    hochgenaues Faser-Abmantelgerä
    HTS-12

    Der HTS-12 ist entwickelt worden um das Coating von Einzelfasern ohne jeglichen physikalischen Kontakt der Glasoberfläche abzustreifen. Um die oben genannten Konditionen zu erfüllen, hat das HTS-12 eine präzise lineare Führung für den Abstreifvorgang. Die Faser wird während des Abstreifvorgangs durch das Messer oder andere Gegenstände nicht berührt oder verkratzt. Der HTS-12 ist mit einer Heizung ausgestattet, um das Coating zu erwärmen. Der HTS-12 ist geeignet für das Faserhaltersystem der Serie FH-40 und FH-100.

Nach oben